Jobs / Praktika

liebes MGT Team,

es ist eine KunsttherapeutInnen-Stelle in der Privat Klinik Bad Pirawarth 2222, Kurhausstraße 100, frei wo ich selbst seit 5 Jahren gearbeitet habe.
Die Anforderungen haben sich geändert und es wird nun mehr eine ERGOTHERAPEUTIN die auch Kunsttherapie Ausbildung hat gesucht.

Ich gebe euch diese Information weiter mit der Hoffnung jemand aus unsere MGT Familie würde gerne diese tolle Möglichkeit nützen.

Liebste Grüße

Lucie


__________________________________________
Lucie Kaiserová
Dipl. Klinische Kunsttherapeutin n. C.G. Jung
Spirituell-existentielle Begleitung
Dr. Emmerich Czermakstraße 4/4/17
A-2000 Stockerau
mobil: +43-650-4305422
kunst@bildundraum.at kunst@bildundraum.at
www.bildundraum.at
http://www.bildundraum.at

Sehr geehrtes fMGT Mitglied,

die Perspektivenwerkstatt (Blickpunkt Identität) sucht für ein Beratungsprojekt im arbeitsmarktpolitischen Kontext in der Steiermark recht dringend geeignete BeraterInnen. Die Ausschreibung finden Sie beigeschlossen.

Mit besten Grüßen!

Kerstin Nebenführ

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (BeraterInnen gesucht.pdf)BeraterInnen gesucht.pdf47 kB2017-09-26 14:53

Unser abschlussprojekt im macondo in simmering ist nun nach rund einem jahr zu ende gegangen. am dienstag haben wir uns von unserer 8-köpfigen kindergruppe mit einem lachenden und einem weinenden auge verabschiedet.

Das team der diakonie, die die flüchtlingssiedlung betreut, hat uns sehr positives feedback gegeben und steht einer projektfortsetzung mit großer zustimmung und vorfreude entgegen.

Da sich MGT-seminarist_innen, die sich für diesen bereich interessieren, mit sicherheit über eine möglichkeit freuen, ihr abschlussprojekt zu absolvieren und wir hier den institutionellen vorlauf schon ein bisschen erleichtert haben, wäre es vielleicht für alle seiten gewinnbringend, wenn ihr im MGT-institut diese projektmöglichkeit ausschreibt.
Einer der koordinatoren hat auch für Rückfragen seinen direkten kontakt angeboten: jan.kubis@diakonie.at, 0664/88350686

 
Für die kinder wäre es toll, wenn das projekt möglichst nahtlos weiterläuft!

Auch wir stehen interessierten seminarist_innen gerne für fragen zur verfügung:
doris.dittel@gmx.at, stephanie.naggies@gmail.com

liebe grüße

doris rasuly-dittel und stephanie naggies

Liebe Mal- und GestaltungstherapeutInnen,


ich möchte Sie gerne auf unser Angebot für Absolventinnen und Absolventen der Kunsttherapieausbildung aufmerksam machen, die als Freiwillige für ein Jahr in Lateinamerika leben und arbeiten möchten.

Als internationales Hilfswerk sucht NPH Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten, die bereit sind, ab Jänner 2018 für ein Jahr als Freiwillige in einem unserer Kinderdörfer in Honduras, Guatemala, Nicaragua und der Dominikanischen Republik zu leben und zu arbeiten.

In unseren 10 Kinderdörfern schenken wir Waisen und in Not geratenen Kindern ein geborgenes Zuhause. Unser Hilfswerk gibt es bereits seit 1954 und seither sind mehr als 18.000 Mädchen und Buben in unseren Kinderdörfern aufgewachsen.

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.nph.at.

Was wir anbieten:

  • Es ist eine einmalige Erfahrung, ein Jahr im Kinderdorf zu arbeiten, mitzuleben und eine andere Kultur hautnah kennen zu lernen.
  • Unsere Volontärinnen und Volontäre bekommen bei uns natürlich freie Kost und Logis sowie ein monatliches Taschengeld.
  • Sie sind während ihres Einsatzes im Ausland kranken-, unfall- und haftpflichtversichert und in Österreich sozialversichert.  
  • Sie bekommen organisatorische Unterstützung vor, während und nach dem Einsatz.   

Voraussetzungen für ein Volontariat bei NPH Österreich:

  • Erfahrung mit und Freude an der Arbeit mit Kindern, Positives Denken und Humor, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und die Bereitschaft, sich auf eine andere Mentalität und Kultur einzulassen.
  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Mindesteinsatzdauer: 12 (bis 13) Monate
  • Gute Spanischkenntnisse

Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot Ihren Studentinnen und Studenten zukommen lassen: Zu diesem Zweck finden Sie ein Plakat für Ihre weitere Verwendung im Anhang. Gerne schicken wir Ihnen das Plakat auch ausgedruckt zu.

Nähere Informationen zu unserem Freiwilligenprogramm finden Sie bitte auch unter www.nph.at/volontariat

Unser aktueller Jahresbericht steht Ihnen unter NPH Österreich Jahresbericht zur Verfügung.

Vielleicht besteht auch die Möglichkeit, Inserate für Volontariate in unseren Kinderdörfern auf Ihrer Jobbörse zu veröffentlichen.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und stehe für Fragen sehr gerne zur Verfügung.

Vielen Dank und herzliche Grüße,

Bettina Mittendorfer

Dr. Bettina Mittendorfer-Holzmüller

Assistentin der Geschäftsführung

Volontärskoordination

Jedes Kind braucht eine Familie.

NPH Österreich - Hilfe für Waisenkinder

Zollergasse 37/5 / 1070 Wien

Telefon: +43 1 526 0220-16, Fax: DW 22

bettina.mittendorfer@nph.at I www.nph.at

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (2017_Plakat_Volontariat_Kunsttherapie.pdf)2017_Plakat_Volontariat_Kunsttherapie.pdf124 kB2017-03-30 10:15