Jobs / Praktika

Krankenhaus St. Josef in Braunau sucht

Kunsttherapeutin/Kunsttherapeut

(Teilzeit 36 Wochenstunden ab 1.10.2020)

Ausschreibung siehe Anhang!

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (2019_04_18 Kunsttherapie (Nr. 48w.19).pdf)2019_04_18 Kunsttherapie (Nr. 48w.19).pdf400 kB2019-10-17 13:59

Die Kreativwerkstatt im 8en  – eine vom FSW geförderte Tagesstruktureinrichtung im 8. Bezirk -  sucht für eine neue einzurichtende Arbeitsgruppe eine ambitionierte und selbstständige

ArbeitsgruppenleiterIn

In einer vielseitigen Betreuungstätigkeit arbeiten Sie in einem kompetenten multiprofessionellen Team von 10 Personen.  Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit erwarten Sie folgende  Aufgabenbereiche:

  • Leitung des 6-köpfigen KlientInnenteams
  • Produktion von hochwertigen Kerzen, Holz- und Druckaccessoires
  • Weiterentwicklung der Produktpalette
  • Pädagogische Begleitung und Dokumentation
  • Zielformulierungen und „Mitarbeitergespräche“

Sie sind eine kreative, gut organisierte Persönlichkeit die Gestaltungsspielräume schätzt und noch folgende Voraussetzungen  mitbringt:

  • Eine entsprechende pädagogische / psychologische / ergotherapeutische Ausbildung
  • Berufserfahrung und Weiterbildungssaffinität
  • Begeisterung an der Arbeit mit und für Menschen
  • Offenheit und Belastbarkeit

Neben einem „familiären“ Betriebsklima und einer vielseitigen Tätigkeit erwartet Sie für diesen 38 Stunden Job ein Mindestanfangsgehalt von € 2.173 ( SWÖ - Gruppe 6), wobei Ausbildungs-  und Vordienstzeiten zusätzlich angerechnet werden.  Mehr Information dazu auf unserer Homepage Humanisierte.at

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Motivationsschreiben und  Lebenslauf (inkl. Foto)  bis spätestens  18.7. 2019 an

Fr. Mag.a Sabine Fenzl

Pfeilgasse 35

1080 Wien

bewerbung.kreativwerkstatt2019@humanisierte.at

Der Verein Jung & Alt, bietet Praktikumsplätze für psychosoziale Ausbildungen (Lebens- und Sozialberatung, Sozialpädagogik, Psychotherapie u.a.m.) im Bereich der Begleitung (Besuche, Dialog, Beziehungsgestaltung) von alten, einsamen oder erkrankten Menschen an.

Unsere aktuelle Ausschreibung:

Einladung zu unseren nächsten Informationsabenden:

Montag, 5.8.2019, von 18:00 bis 19:30 Uhr 

wo: Jung & Alt, 1090 Wien, Sobieskigasse 33

                

Montag, 2.9.2019, von 18:00 bis 19:30 Uhr

wo: Jung & Alt, siehe oben

 

Dienstag, 10.9.2019, von 18:00 bis 19:30 Uhr

wo: VHS Donaustadt, 1220 Wien, Bernoullistraße 1

Weitere Termine siehe: www.jungundalt.at/aktuelles/

 

Wir freuen uns, Sie / Dich bei einem der Abende willkommen heißen zu dürfen!

Termine und weitere Informationen sind auch anbei in unserer Ausschreibung.

Mit freundlichen Grüßen!

Jung & Alt - Team

Verein Jung & Alt - Generationen im Dialog
Sobieskigasse 33/1, 1090 Wien
Tel: 01/ 603 42 68

info@jungundalt.at
www.jungundalt.at

https://www.facebook.com/jungundalt.at/

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Praktikum_psychosoz-Begleitung 2019 08_09.pdf)Praktikum_psychosoz-Begleitung 2019 08_09.pdf140 kB2019-07-04 11:23

www.unik.at

Wir, die Humanisierte Arbeitsstätte, sind eine vom Ministerium anerkannte Praktikumsstelle für die Propädeutikum- und Fachspezifikumsausbildung, die Fachhochschule für Sozialarbeit und der Ausbildung zum Sozialbetreuer sowie für StudentInnen der Psychchologie.
Unsere sehr erfolgreichen Berufsintegrationsprojekte „unik.at“ und „Mentorix“ schaffen für über 90% unserer Kursteilnehmer (arbeitslose Menschen mit Behinderung) den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt. Ein Schwerpunkt des berufsvorbereitenden Arbeitstrainings liegt dabei in der Mobilisierung des kreativen Potentials der Teilnehmer – unsere Keramikwerkstatt leistet dabei ebenso einen wesentlichen Beitrag wie bei der Weiterentwicklung der sozialen Kompetenzen.

Sie sind in der Ausbildung zur Kunst- oder Gestalttherapeutin und möchten ein Praktikum im Bereich Keramik absolvieren, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Mag.a Regina Primus regina.primus@unik.at

Wir bieten: ein nettes, familiäres Arbeitsklima Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung
Erlernen des gesamten handwerklichen know hows Glasieren und Siebdruck als Endfertigung
Aktive Mitentwicklung von Produkten und Methoden