fMGT-Fragebogen Datenauswertung

Der ursprüngliche Beweggrund des fMGT-Vorstandes, eine Mitglieder-Umfrage zu tätigen, ergab sich aus dem Wunsch mehr über die Bedarfslage unserer Mitglieder zu erfahren, um unsere Vereinstätigkeiten dahingehend überprüfen bzw. uns gezielter darauf ausrichten zu können.


Der Fragebogen wurde an 426 fMGT-Mitglieder verschickt. Insgesamt 136 Mitglieder beteiligten sich an der Umfrage und sandten ausgefüllte Fragebögen zurück. Damit wurde ein Rücklauf von 31,92 % erreicht. Die TeilnehmerInnen schlüsseln sich in 40 außerordentliche Mitglieder (29,41 % der TeilnehmerInnen) und 96 ordentliche Mitglieder (70,59 % der TeilnehmerInnen) auf. Von insgesamt 136 Personen, die teilnahmen, wurde anschließend mit 108 ein telefonisches Interview geführt. Es waren 78 ordentliche Mitglieder und 31 außerordentliche Mitglieder bereit, uns noch weitere Auskünfte zu
geben. Das sind insgesamt stolze 80,15 %.


Die gesamte Datenauswertung stellen wir Euch in den nachfolgenden Seiten zur Verfügung. Über den Ausblick und unsere nächsten Schritte informieren wir Euch in der nächsten Herbst/Winter-Ausgabe der *gestaltungsprozesse.


Mit herzlichen Grüßen

Bettina-Yvonne Krautberger
Obfrau

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (fMGT-Fragebogen-Ergebnisse.pdf)fMGT-Fragebogen-Ergebnisse.pdf905 kB2018-07-30 13:03